Ganzheitliches
Wohlbefinden
für Körper, Seele & Geist

Tanz und Bewegung


Zodiac Dance

Parvinah: Isis Tanz im Gasteig, Carl Orff Saal

Ein weiterer Schwerpunkt meines Lebens ist der Parvinah Tanz, der Tanz der aus der Stille kommt, die Meta­mor­phose des Schmetter­lings. Hier Tanz der Isis im Gasteig, Carl Orff Saal.

Tanzseminare siehe weiter unten auf dieser Seite.
Claudia Berger - Isistanz



Parvinah Tanz

Weitere Beispiele dazu sind auf der folgenden Seite zu finden: zu meiner Tanzseite

Schamanische Begleitung, Reisen mit Inti

Theateraufführung "Hans im Herz", Benefizveranstaltungen, Neue Termine werden bekannt gegeben. Letzter Auf­tritt war in der Jugendkirche München.

Auf Anfrage treten wir auch für Sie auf!!!



Weitere Angebote

Vortrag Shantata Natanya

Bitte ansehen unter: YouTube Jeet.TV Claudia Berger im Rahmen des DAR Kongress im "Haus der Medien und Therapeuten" im Hotel Sonnenstrahl, Sebastian-Kneipp-Str. 1, 88353 Kißlegg/Allgäu

DAR Kongress - weitere Infos hier



Tanzabende und Workshop

Video zur Ahnenheilung im Rahmen des Brandloch Festivals auf YouTube unter "Heilungsritual für die Ahnen" zu sehen.

Wann, wo und wie:

Dienstag, 19.06.; 17.07.2018, 19.00 bis 20.30 Uhr. Nur mit Anmeldung eine Woche vorher! Neue Termine: Nur auf Anfrage!!

Ort: Praxis Wohlbefinden, Hohenzollernstr. 105, 80796 München Mitzubringen: Bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe od. rutschfeste Socken, Decke, gute Laune

Anmeldung und nähere Auskünfte bei: Claudia Berger, Tel. 089 / 311 38 38 od. 0176 / 23607431



Claudia Berger tanzt die Kunstwerkoasen von Heidi Sieber

Performance Pygmalions Sehnsucht

Video Butoh Tanzperformance am 20./21.04.2018
in der Glyptothek am Königsplatz, München


"...Inzwischen meißelte er weißes Elfenbein mit wunderbarer Kunst glücklich und gab ihm eine Form, mit der keine Frau geboren werden kann und verliebte sich in sein Werk..." (Ovid, Metamorphosen)
Die Figur des Pygmalion verkörpert das Ideal des Schöpfers, der voll Sehnsucht ein perfektes Abbild seiner Wünsche formen möchte. Im Tanz wird diesem Urwunsch der antiken Skulpturen gegenüber getreten.